Backidee: Chai-Latte-Schnecken mit Vanille-Karamel

1 Jan

Image

Eine leckere Nascherei für zwischendurch 🙂

Zutaten:

75g Weizenmehl

75g+45g Vollkornmehl

100g Zucker

1 Ei

150g Butter

50g Kakao

5g Chai-Latte Pulver

15 weiche Karamellbonbons (bspw. Durchbeißer von Storck)

3 El Milch

1 El Vanilleextrakt

 

Als ersten mischt ihr 75g Weizenmehl mit 75g Vollkornmehl, 100g Zucker, dem Ei und der Butter, das wird so lange mit dem Mixer geknetet, bis ihr eine homogene Masse habt.

Diese Masse teilt ihr in zwei Hälften. In die eine Hälfte knetet ihr 50g Kakaopulver und wickelt ihn dann in Frischhaltefolie. In die andere Hälfte knetet ihr 45g Vollkornmehl und 5g Chai-Latte-Pulver.  Den Teig wickelt ihr ebenfalls in Frischhaltefolie und beide Teige kommen dann für 1 Std. in den Kühlschrank.

Danach werden beide Teige auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausgerollt und aufeinander gelegt. Ich mach das extra auf einer Silikon-Backmatte, dann lässt es sich besser rollen. Die beiden Teigplatten werden dann, wie eine Biskuitrolle, aufgerollt. Diese Wurst wird dann in ca. 1cm dicke Scheiben geschnitten und diese auf ein Backblech gelegt. Mit einem Kugelausstecher (es geht auch ein Teelöffel) werden in die Teigscheiben Mulden gedrückt.

Die Kekse werden dann ca. 15 Minuten bei 175°C Ober- und Unterhitze gebacken. Dabei wölben sich die Mulden wieder etwas nach oben, die müssen dann in die noch warmen Kekse wieder eingedrückt werden.

Dann schmelzt ihr unter ständigem Rühren die Karamellbonbons mit der Milch und dem Vanilleextrakt in einem Topf, vorsicht das wird superheiß. Die Masse füllt ihr dann mit einem Teelöffel in die Mulden und lasst die Kekse vollständig auskühlen und dann guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: