Backidee: Vanilletrüffel

13 Mrz

Yummi, die gehen immer und schmecken jedem 🙂

Bild

Es sind die runden oben links. Die restlichen Rezepte der übrigen werde ich euch nachliefern, wenn meine Klausur vorbei ist.

Für die Vanilletrüffel braucht ihr:

150g Schokolade (am besten weiße)

50ml Sahne

etwas Vanillekonzentrat

Mark einer ausgekratzten Vanilleschote

Ihr schmelzt zuerst die gesamte Schokolade im Wasserbad. Wie immer aufpassen, dass die Schokolade nicht zu heiß wird. Dann gießt ihr eine Silikonform mit der flüssige Schokolade aus und lasst diese kurz (2-3 Minuten) stehen. Danach dreht ihr die Form um und lasst sie über einer Schüssel abtropfen. Nicht zu lange abtropfen lassen. Diese Silikonform lasst ihr nun fest werden. Sollten noch kleine Löcher in den Hohlkörpern zu sehen sein, könnt ihr sie noch mit einem Pinsel ausstreichen. Zu der übrigen Schokolade gebt ihr nun das Vanillekonzentrat, das Mark der Vanilleschote und die Sahne und verrührt alles zu einer homogenen Masse. Diese cremige Füllung gebt ihr dann in die ausgegossenen Silikonformen. Nicht komplett füllen, sondern nur zu ca. 3/4. Sollte Füllung übrig bleiben, einfach in ein Schraubglas mit Deckel füllen und auf Brot genießen (im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar). Jetzt müsst ihr nochmal Schokolade schmelzen und die Formen damit verschließen. Danach lasst ihr alles fest werden und könnt dann die fertigen Pralinen aus der Form drücken. Die Pralinen sind so lecker, dass ich bisher nie testen konnte, wie lange sie halten, da sie meistens so schnell weg waren.

Wie oben schon erwähnt, muss ich demnächst noch eine wichtige Klausur schreiben, weshalb es die nächsten 2 Wochen hier sehr ruhig wird. Bitte nicht böse sein. Aber danach gehts zur Cake World nach Hamburg von der ich euch hier dann auch berichten werde und auch die übrigen Rezepte werd ich dann nachreichen.

Advertisements

Eine Antwort to “Backidee: Vanilletrüffel”

  1. Anke 18. März 2014 um 09:28 #

    Ich habe dich für den Liebster Award nominiert, weil mir dein Blog gefällt. Für mehr Infos komm auf http://ankedreams.wordpress.com/. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: