Produkttest: Catrice LE „Bold Softness“

5 Mrz

Am Montag hatte ich so einen richtigen (entschuldigt den Ausdruck) Scheißtag. Kennt ihr das, wenn ihr schon morgens mit schlechter Laune aufsteht und dann alles  schief geht? Meine Laune hielt sich angesichts der bevorstehenden 5-Stunden Prüfung sowieso schon in Grenzen, erst recht als ich dann auch noch die Autoscheiben frei kratzen durfte, weil es nachts mal wieder gefroren hatte. Soviel zum Thema Frühlingsanfang 😦. Als ich dann aber auf dem Weg in die Uni auch noch einen Autounfall hatte, war mein Tag dann endgültig gelaufen. Glücklicherweise ist niemanden etwas passiert und sowohl der Schaden an unserem, als auch am anderen Auto hielt sich in Grenzen. Die dann folgende Prüfung lief dafür glaub ich sogar noch überraschenderweise recht gut. Zuhause angekommen heiterte sich meine Stimmung dann aber tatsächlich wieder etwas auf, denn mein Mann drückte mir ein kleines Päckchen in die Hand, mit dem ich absolut nicht gerechnet hatte. Ich darf seit langem mal wieder über ein paar Produkte von Cosnova berichten und zum ersten Mal auch über Catrice Produkte. Catrice gehört ja zu einer meiner Lieblingsmarken, denn die Produkte sind für den doch recht günstigen Preis erstaunlich gut.

image

Ich darf über einige Produkte des neuen Sortiments und der neuen LE „Bold Softness“ berichten.

Duo – Eyeshadow (UVP 3,95€)

Den Eyeshadow gibt es in 3 Farben:

C01 VoluMINTous
C02 Mauve Medley
C03 Soft PINKmentation

Ich habe die Farbe C01 VoluMINTous erhalten und kann direkt vorab sagen, dass mir die Farbe super gefällt. Ein softes Mintgrün und ein leicht holographisches dunkleres Grün. Beide Töne sind perfekt aufeinander abgestimmt und durch kleine Plastikringe in dem Döschen voneinander getrennt.
image

Beide Farben lassen sich gut schminken und verblenden, auch der Fallout hält sich in Grenzen. Allerdings rate ich dringend dazu, eine gute Eyeshadow Base zu verwenden, denn nur so kommen die unterschiedlichen Farben auch wirklich toll zur Geltung. Ohne Base wirkt es doch schon sehr einheitlich und blass. Auch die zwei anderen Farbe werde ich mir bei Gelegenheit nochmal anschauen, denn auch die Farbeb gefallen mir wirklich gut. Der Minzton passt aber bereits perfekt zu meinen grün-grauen Augen.
image

Voluminous Lip Colour (UVP 4,45€)

Erhältlich in:
C01 NeopRED
C02 Bold PINKmentation

Berichten kann ich euch über die Farbe C01 NeopRED.
image

Mein erster Gedanke, als ich den Lippenstift sah, war „Uff, ganz schön dunkel.“ Als ich ihn dann aber aufgetragen hatte, war er längst nicht mehr so dunkel, wie er erst schien.
image

Ich fand auch, dass der Farbton auf den Lippen einen leichten Pink-Stich hatte. Aber keineswegs kindisch oder mädchenhaft. Auch der Auftrag war sehr angenehm, schön cremige Textur, die auch die kleinen Lippenfältchen nicht unangenehm betont. Für mich durchaus ein Lippenstift, der auch für den Alltag geeignet ist. Und er passt perfekt zum hoffentlich bald kommenden Frühling 🙂

Satin Matt Nail Lacquer (UVP 2,95€)

C01 VoluMINTous
C02 Mauve Medley
C03 Soft PINKmentation
C04 Bold PINKmentation

Ein leicht aufzutragender Nagellack mit mattem Finish. Angeblich soll das Finish Neopren darstellen, dass kann ich jetzt nicht bestätigen, aber trotzdem gefällt mir das Finish sehr gut. Dir Haltbarkeit war bei mir mit 2 Tagen eher durchschnittlich (bei mir hält kein Lack wirklich lange).
image
C02 Mauve Medley

image
C04 Bold PINKmentation

Perfume Stick C01 „Walk on Air“ (UVP ?)

Von einem Parfümstift hab ich bisher noch nie gehört, aber zugegeben, die Idee ist klasse. Man kann sein Parfüm immer dabei haben und brauch keine Angst vor Auslaufen oder dem Zerbrechen der Glasflasche haben. Das „Parfüm“ selbst ist klar und eher gelartig. Es riecht frisch und angenehm und auch nicht zu schwer. Leider hält der Duft nicht soo lang, aber das ist ja nicht so schlimm. Schade nur, dass man beim Anspitzen sicher einiges vom Produkt mit verliert, da wäre ein Stift zum rausdrehen sicher schöner. Deshalb würde ich diese Variante bei richtig teuren Parfüms sicher nicht wählen, aber grundsätzlich finde ich den Stift eine wirklich super Idee.
image

Lash Boost Lash Growth Overnight Serum (UVP 4,95€)

Ein transparentes Serum, dass mit einem kleinen Pinsel, wie ein Eyeliner, am Wimpernkranz aufgetragen wird und über Nacht dafür sorgen soll, dass die Wimpern bis zu 18% wachsen sollen. Natürlich nicht in einer einzigen Nacht, aber regelmäßig aufgetragen, soll man nach 4 Wochen erste Veränderungen feststellen können. Bei der Wirksamkeit bin ich ja etwas am zweifeln, aber da ich sowieso schon von Natur aus mit sehr langen und dichten Wimpern gesegnet bin, werde ich das an meine Freundin weitergeben und euch zu gegebener Zeit noch einmal berichten, ob es wirklich etwas gebracht hat.
image

Eyebrow – Stylist 020 Date with Ash-ton & 040 Don’t let me Brow’n (UVP 2,95€ )
image

Über diese beide Stifte hab ich mich besonders gefreut. Ich hab sehr helle Augenbrauen und wollte schon lange einmal Produkte für die Brauen austesten, da ja mittlerweile immer mehr auch der Fokus auf diesen liegt. Viel zu lange hab ich meine vernachlässigt. Aber damit ist jetzt Schluss, Dank dieser beiden tollen Stifte. Beide Farben sind nicht zu krass und passen perfekt zu meiner hellen Haut. Sie lassen sich angenehm auftragen und auch das Anspitzen des Stiftes ist kein Problem. Mit der kleinen Bürste am Ende lassen sich die Brauen in Form kämmen. Den Preis finde ich auch mehr als angemessen für die Menge.
image

Links 040 Don’t let me Brow’n
Rechts 020 Date with Ash-ton

Vielen Dank an Cosnova für die tollen Produkte, welche mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

Advertisements

Eine Antwort to “Produkttest: Catrice LE „Bold Softness“”

  1. FashionqueensDiary 6. März 2016 um 12:50 #

    Der Lack C04 Bold PINKmentation sieht richtig toll aus!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: